Willkommen in der Welt der Teezeremonie.

Loser Tee mit Hagebutte

Hagebuttentee gehört zu den Hausmitteln, die man eigentlich immer auf Lager haben sollte. Die Hagebutte mit ihrem leicht herben, fruchtigen und vollmundigen Geschmack ist nicht nur köstlich, sondern auch noch gesund. Pur ist unser Bio-Hagebuttentee ein Genuss, der seinesgleichen sucht. Doch auch in vielen unserer erlesenen und teilweise Bio-zertifizierten Teekompositionen wie diesem Früchtetee rundet Hagebutte den Geschmack ab. Schauen Sie sich ruhig in unserem Sortiment um und wählen Sie ihre Lieblingssorte.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

40 Artikel

Darum ist Hagebutte gesund

Frische Hagebutten haben große Mengen an Vitamin C, welches bekanntermaßen das Immunsystem stärken und die Zellen vor freien Radikalen schützen kann. Lycopin, welches in Hagebutte enthalten ist, hat den gleichen Effekt. Es wirkt antioxidativ und kann somit Zellschäden vorbeugen. Zusätzlich enthält Hagebutte eine Menge Pektine. Diese Ballaststoffe haben eine leicht abführende und entgiftende Wirkung, weshalb Hagebuttentee gerne bei Verdauungsbeschwerden oder Nierenproblemen empfohlen wird. Außerdem sind Hagebutten reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Dadurch wird sie auch gelegentlich als heimisches Superfood bezeichnet.

Es gibt, wie bei vielen natürlichen Mitteln, bisher wenige klinische Studien, welche die Wirksamkeit des Heilmittels belegen. Allerdings wird sie bereits seit vielen Generationen in der Natur- und Volksheilkunde für eben jene Magen-Darm-Beschwerden oder zur Vorbeugung gegen allerlei Kränkeleien verwendet. Sei es Durchfall, eine nahende Erkältung oder Probleme mit der Blase – im Idealfall kann der Tee hier unterstützend wirken – und falls nicht, so schmeckt er wenigstens lecker. Wohl bekomm’s.