Willkommen in der Welt der Teezeremonie.

Loser Tee mit Kümmel

Kümmel ist ein weltweit bekanntes und geschätztes Gewürz, welches nicht nur beim Kochen und Backen gerne verwendet wird. Der dem Kümmel eigene Geschmack ist unverkennbar und es soll Menschen geben, die ihn weniger mögen. Dennoch lässt sich nicht von der Hand weisen, dass Kümmel, ob als Gewürz oder als Kümmeltee, viele positive Eigenschaften mit sich bringt. Wir haben für Sie qualitativ hochwertigen Bio-Tee mit Kümmel, sowohl als Kümmeltee pur, oder in der altbekannten Kombination Fenchel-Anis-Kümmel. Frisch gebackenen Müttern können wir unseren Bio-Stilltee empfehlen.

Gitter Liste

In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel

Darum ist Kümmel gesund

Kümmel ist das Mittel der Wahl, wenn man Blähungen oder anderweitige Wehwehchen mit dem Magen-Darm-Trakt hat. Nicht umsonst gehört Kümmel in jede Kohlspeise oder bei schwer verdaulichen Gerichten einfach dazu. Die darin enthaltenen ätherischen Öle wirken entspannend und entkrampfend auf den Magen-Darmbereich. Eine leckere Tasse Kümmeltee, pur oder mit Honig versüßt, hilft dem Magen, sich schnell zu beruhigen. Auch Säuglingen kann dies helfen, wobei hier bitte keine ganze Tasse heißer Kümmeltee verwendet wird. Hier reichen ein paar Esslöffel des aufgebrühten Tees, welche der Milch hinzugegeben werden.

Wie viele andere Kräuter und Gewürze hat auch Kümmel eine antioxidative Wirkung. Es bindet die freien Radikale im Körper, was zur Verminderung von oxidativem Stress für den Körper beitragen kann. Kümmeltee – gerne auch in der klassischen Kombination Fenchel-Anis-Kümmel als Magen-Darm-Tee – sollte in keinem Haushalt fehlen. Wohl bekomm’s.