Willkommen in der Welt der Teezeremonie.

Loser Tee mit Osmanthus

Der Osmanthus ist nicht vielen Menschen ein Begriff. Die Pflanze gehört zu den Ölbaumgewächsen (ähnlich wie Olivenbäume) und ist ein herrlich duftender Strauch mit spitzen immergrünen Blättern und kleinen gelben, lilafarbenen oder weißen Blüten. Osmanthus ist winterhart und pflegeleicht. Er wächst vor allem im asiatischen Hochland wie der Gegend um den Himalaya herum und wird schon seit vielen Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin als Heilpflanze verwendet. Unser köstlicher Osmanthus Oolong-Tee ist eine Spezialität, die auch in China gerne getrunken wird. Er verbindet den lieblichen und blumigen Geschmack des Osmanthus mit der milde und dem vollmundigen Aroma eines Oolong. Ein absoluter Genuss für Körper und Geist. Probieren Sie den Tee am besten gleich aus – oder stöbern Sie in unserem großen Sortiment an Oolong-Tees. Dort finden Sie sicherlich genau den Tee nach Ihrem Geschmack.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

Darum ist Osmanthus gesund

In der traditionellen chinesischen Medizin wird Osmanthus seit vielen Generationen bei trockener Haut verwendet. Außerdem ist die Pflanze für ihre schleimlösende Wirkung bekannt, was speziell bei Halsschmerzen hilfreich sein kann. Für diese und weitere positive Funktionen auf unseren Körper sollte jedoch purer Tee aus Osmanthusblüten konsumiert werden. Unser loser Tee ist in erster Linie als wohlschmeckendes Genussmittel gedacht. Das Tee generell auch gesund ist, ist ein schöner und positiver Nebeneffekt. Wir wünschen Ihnen nur das Beste. Wohl bekomm’s.