Willkommen in der Welt der Teezeremonie.

Loser Tee mit Mandeln

Mandeln gehören auf der Liste der gesunden Lebensmittel für den Alltag ganz nach oben. Zahlreiche Studien belegen immer wieder, dass eine Handvoll Mandeln am Tag – gut zerkaut, um die wichtigsten Nährstoffe freizusetzen – nicht nur lecker schmeckt, sondern auch viele körperliche Vorteile mit sich bringt.

Doch auch als Teezutat erfreuen sich Mandeln großer Beliebtheit. Der aromatische Eigengeschmack verleiht vielen Tees eine besondere Note. Ob als köstlicher schwarzer Mandeltee oder wärmender Wintertee, Mandeln im Tee sind die perfekte Ergänzung. Probieren Sie doch einfach mal verschiedene unserer Sorten aus.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

Darum sind Mandeln gesund

Generell sind Mandeln reich an allem, was der Körper so benötigt. Sie enthalten viele wichtige Vitamine, essentielle Fettsäuren und Mineralstoffe. Ganze Mandeln sind außerdem Protein- und Ballaststoffreich. Mandeltee behält viele dieser positiven Wirkstoffe. Die Antioxidantien in Mandeln können zu einem stärkeren Immunsystem beitragen, da die freien Radikale im Körper gebunden werden. Weiterhin können diese Antioxidantien den Blutdruck positiv beeinflussen. Die allgemeine Aussage der Ernährungsberater lautet jedoch, nicht mehr als eine Handvoll Mandeln am Tag zu sich zu nehmen.

Während sich die körperlichen Vorteile vom Genuss ganzer Mandeln also nicht abstreiten lassen, hat Mandeltee, sofern er nicht ausschließlich aus zerkleinerten Mandeln besteht, vor allem eine Aufgabe: Sie sollen den Geschmack verbessern. Unser köstlicher Schwarztee mit Mandeln enthält kleine Mandelstückchen, welche ihm einen vollmundigen Geschmack und eine leckere Mandelnote verleihen. Oder denken Sie einfach mal an Weihnachten und den herrlichen Duft von köstlichem heißen Wintertee. Dieser enthält üblicherweise Mandelaroma und wäre ohne dieses nur halb so lecker. Tee mit Mandeln ist also hauptsächlich gesund, weil er oftmals andere Zutaten enthält, die sich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden auswirken können.