Willkommen in der Welt der Teezeremonie.

Loser Tee mit Himbeer

Jeder kennt Himbeeren. Die kleinen roten Früchte haben einen leicht süß-sauren Geschmack und werden gerne zu allerlei Desserts und Süßspeisen hinzugegeben. Sie sind voller Vitamine und machen nicht dick. Himbeeren, sowie Himbeerblätter, werden häufig auch als Zutat für leckere und gesunde Tees verwendet. Unser Bio-Himbeerblättertee hat, frisch aufgebrüht, einen leicht herben, harmonischen Geschmack. Oder wie wäre es mit unserem köstlichen Rooibostee Himbeer-Sahne? Sicherlich finden Sie bei uns die passende Sorte für Ihren Geschmack.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

Himbeerblättertee als Naturheilmittel

Himbeeren sind reich an Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen, sowie Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium und Eisen. Gleichzeitig enthalten sie kaum Kalorien, sodass man sich ruhig mal ein Schälchen frischer Himbeeren als köstliche und gesunde Nascherei gönnen darf, ohne sich um die Figur sorgen zu müssen.

Himbeerblättertee wird vor allem als Hausmittel bei leichtem Durchfall verwendet. Ein paar der Wirkstoffe haben eine zusammenziehende Wirkung auf das Gewebe, sowie eine entspannende Wirkung auf die Muskulatur, sodass der Darm sich schneller beruhigen kann. Den gleichen Effekt soll Himbeerblättertee außerdem bei leichten Menstruationskrämpfen haben, weshalb er vielfach von Ernährungsberatern als Abhilfe empfohlen wird.

Die gleichen Berater empfehlen Himbeerblättertee gelegentlich auch zur Unterstützung bei der Geburt. Die Theorie dahinter ist, dass der Muttermund durch die entspannenden Wirkstoffe weicher wird und die Wehen angeregt werden. Wissenschaftlich konnte dieser Umstand bisher allerdings noch nicht belegt werden. Grundsätzlich sollten Heilmitteltees während einer Schwangerschaft lieber mit den Fachkräften abgesprochen werden. Wohl bekomm’s.