Willkommen in der Welt der modernen Teezeremonie.

Loser Tee mit Mistel

Beim Teutates! Wer sich noch an die frühen Comics von Asterix und Obelix erinnert, weiß, dass der Dorfdruide Miraculix gerne Misteln mit seiner Sichel gesammelt hat. Das ist historisch akkurat, denn schon seit den Anfängen der Naturheilkunde wurden Misteln als Heilkräuter gegen allerlei Beschwerden verwendet. Eine frische Tasse Misteltee hat noch niemandem geschadet und so empfehlen wir Ihnen, sich unseren köstlichen Misteltee pur in Bioqualität noch heute zuzulegen. Doch auch in vielen anderen Teesorten ist Mistel als Zutat enthalten. Stöbern Sie einfach in unserem Sortiment.

  1. Kuscheltee - Kräutertee - GAIWAN Tee Nr. 1122
    7,99 €
     
    inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferfrist: 1-5 Tage
    Geschmack: mild, weich, würzig

    Zubereitungsempfehlung: 4-5 Teelöffel (10-15g) pro 1 L Wasser, Temperatur: 100 °C (212 °F), Ziehzeit: 4-5 Minuten.

    Manchmal wacht man morgens auf, schlägt die Vorhänge beiseite und das erste, was man sieht, ist ein grau-bewölkter Himmel. In diesen Momenten ist die Versuchung groß, sich direkt wieder zurück unter die wärmende Decke zu verkriechen.

    Weil das nicht immer möglich ist, haben wir diesen aufmunternden Kräutertee für Sie entwickelt. Die mild-würzige Mischung aus wohltuenden Zutaten wie Orangenschalen, Zitronenmelisse, Johannisbeerblättern und Jasminblüten hebt die Stimmung und fühlt sich wie eine kuschelige Umarmung von Innen an.

    Zutaten: Orangenschalen, Mistel, Anis¹, Johannisbeerblätter, Schafgarbe¹, Süßholz¹, Zitronenmelisse¹, Fenchel¹, Lemon Verbene¹, Jasminblüten, Sonnenblumenblüten. Zutaten¹ aus kontrolliert biologischem Anbau.

    Mehr erfahren
  2. Kräuterfrische - Kräutertee - GAIWAN Tee Nr. 1209
    8,99 €
     
    inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferfrist: 1-5 Tage
    Geschmack: frisch, mild, aromatisch

    Zubereitungsempfehlung: 4-5 Teelöffel (10-15g) pro 1 L Wasser, Temperatur: 100 °C (212 °F), Ziehzeit: 4-5 Minuten.

    Kräuter sind schon etwas Feines. Viele verströmen bereits im Vorbeigehen ein frisches, ansprechendes Aroma, andere setzen den köstlichen Geruch erst frei, wenn man sanft die Blätter reibt.

    Unser Kräutertee Kräuterfrische hält sich nicht zurück. Beim Öffnen der Verpackung strömt Ihnen bereits das frische Aroma von Zitronenmelisse und Nana Minze entgegen. Der Aufguss entlockt dem Tee weitere wohlduftende und schmeckende Noten. Ananas und Papaya, Mistel und Holunder und zu guter Letzt Brennnessel bilden ein mildes und frisches Geschmackserlebnis, welches Ihnen noch lange nach dem letzten Schluck im Gedächtnis bleibt.

    Zutaten: Mistel, Brennesselblätter¹, Gezuckerte Ananasstücke, gezuckerte Papayastücke, Zitronenmelisse¹, Holunderblüte¹, Nana Minze¹, Lemon Verbene¹. Zutaten¹ aus kontrolliert biologischem Anbau.

    Mehr erfahren
  3. Sommerkräuter - Kräutertee - GAIWAN Tee Nr. 1164
    8,40 €
     
    inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferfrist: 1-5 Tage
    Geschmack: frisch, fruchtig

    Zubereitungsempfehlung: 4-5 Teelöffel (10-15g) pro 1 L Wasser, Temperatur: 100 °C (212 °F), Ziehzeit: 4-5 Minuten.

    Falls Sie schon immer mal wissen wollten, wie sich Sommer im Mund anfühlt, dann bietet unser Kräutertee Sommerkräuter die passende Antwort darauf!

    Der Tee besteht aus einer Vielzahl köstlicher Zutaten. Hibiskus, Brombeerblätter, Mistel, Melisse, Orangenblüten und mehr, verfeinert mit ätherischer Pfefferminze. Das Ergebnis ist ein frisches und fruchtiges Heißgetränk, welches Sie direkt auf eine blühende Sommerwiese im Morgentau versetzt.

    Zutaten: Hibiskus¹, Brombeerblätter, Weißdornbeeren, Mistel, Melisse¹, Orangenblüten, Holunderbeeren¹, gezuckerte Ananasstücke, gezuckerte Papayastücke, Pfefferminze¹. Zutaten¹ aus kontrolliert biologischem Anbau.

    Mehr erfahren
  4. Winterabend - Kräutertee - GAIWAN Tee Nr. 1324
    7,99 €
     
    inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferfrist: 1-5 Tage
    Geschmack: würzig, kräftig, minzig

    Zubereitungsempfehlung: 4-5 Teelöffel (10-15g) pro 1 L Wasser, Temperatur: 100 °C (212 °F), Ziehzeit: 4-5 Minuten.

    Stellen Sie sich vor, Sie säßen vor einem brennenden Kamin. Die Fensterbretter sind mit zentimeterdickem Schnee bedeckt, es ist stockfinster draußen, bis auf ein paar bunte Weihnachtslichter in der Nachbarschaft. Es spielt leise Musik und Sie haben eine wärmende Tasse köstlichen Tees in der Hand.

    Mit unserem Kräutertee Winterabend kommen Sie dieser Vorstellung zumindest für einen kurzen Augenblick näher – egal zu welcher Jahreszeit.

    Würzige Brennnesselblätter und Fenchelsamen, kräftige Anissamen, wohltuende Pfefferminze und fruchtige Orangenschalen bilden eine Geschmackskomposition, die ihresgleichen sucht. Halten Sie für einen Moment die Zeit an, entspannen Sie und genießen Sie eine warme Tasse Kräutertee Winterabend.

    Zutaten: Orangenschalen, Anis¹, Brennesselblätter, Holunderblüte, Fenchel¹, Mistel, Pfefferminze. Zutaten¹ aus kontrolliert biologischem Anbau.

    Mehr erfahren
  5. Mistel - Kräutertee aus Deutschland, Bio - GAIWAN Tee Nr. 1196
    8,99 €
     
    inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferfrist: 1-5 Tage
    Geschmack: leicht, würzig, herb

    Zubereitungsempfehlung: 4-5 Teelöffel (10-15g) pro 1 L Wasser, Temperatur: 100 °C (212 °F), Ziehzeit: 4-5 Minuten.

    Mistel wird schon seit frühesten Aufzeichnungen als Heilkraut bei allerlei Beschwerden verwendet. Die halbparasitäre Pflanze wird vor allem gegen Bluthochdruck und Fieber eingesetzt, da sie eine beruhigende Wirkung auf den Körper hat und ihr entzündungshemmende und krampflösende Eigenschaften zugeschrieben werden.

    Misteltee selbst hat einen leicht herben, würzigen Geschmack – ideal also für einen Kräutertee. Unser Misteltee stammt aus kontrolliert biologischem Anbau in Deutschland.

    Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau: Kräutertee aus Deutschland.

    Mehr erfahren

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Warum Misteln gesund sind

In der Naturheilkunde werden Misteln hauptsächlich gegen Bluthochdruck und Fieber eingesetzt. Sie hat eine beruhigende Wirkung auf den Körper und ist leicht entzündungshemmend und krampflösend. Auch der Harnfluss wird angeregt.

Menschen mit einer Krebserkrankung können aus der sogenannten Misteltherapie einen Nutzen ziehen. Diese wird zusätzlich zu den üblichen Therapien angeboten, um die kräftezehrende Prozedur beispielsweise einer Chemotherapie erträglicher zu machen. Diese besteht aus Spritzen mit Mistelpräparaten. Auf dieser Seite finden Sie mehr über das Thema Misteltherapie.

Davon abgesehen kann Misteltee Menstruationsbeschwerden lindern, da den darin enthaltenen Wirkstoffen eine blutdruckregulierende Eigenschaft nachgesagt wird. 

Ein paar Worte zur Zubereitung

Es kommt häufiger mal die Frage auf, wie man reinen Misteltee am besten zubereiten sollte. Tatsächlich ist es so, dass Misteln, trotz der gesundheitlichen Vorteile, in rohem Zustand nicht genießbar für den Menschen sind. Misteln enthalten sogenannte Viscotoxine. Diese sind zwar nicht hochgiftig, jedoch unbekömmlich.

In Teemischungen, sowie in Teebeuteln wird Mistel üblicherweise bedenkenlos eingesetzt und sogar als freies Arzneimittel vertrieben. Sobald die Misteln mit kochendem Wasser übergossen werden, wird es ein steriles Getränk. Pur empfiehlt sich jedoch aufgrund der Viscotoxine eine andere Herangehensweise, wenn Sie den Tee wegen seiner Wirkstoffe verwenden möchten.

Traditionell wird Misteltee aus einem sogenannten Kaltaufguss hergestellt. Wenn Sie sich also frischen Misteltee kaufen oder sich Misteln selber ernten, können Sie die folgende Anleitung beachten, um auf der sicheren Seite zu sein. Für diese Prozedur empfehlen wir unsere großen Teegläser mit herausnehmbarem Sieb:

  1. Übergießen Sie die Misteln mit kochendem Wasser und lassen Sie sie für eine Minute ziehen, um das Getränk zu sterilisieren.
  2. Entfernen Sie nun die Misteln und stellen Sie das Sieb daneben, bis die Flüssigkeit nur noch lauwarm ist.
  3. Fügen Sie nun die Misteln wieder hinzu und lassen Sie das Gemisch für rund 12 Stunden ziehen.
  4. Jetzt können Sie die Misteln vollständig entfernen und das Getränk auf Trinktemperatur erwärmen.

Wohl bekomm’s.